ausglühen

* * *

aus||glü|hen 〈V. tr.; hat
1. 〈Med.〉 eine Nadel \ausglühen durch Glühendmachen reinigen
2. Metalle \ausglühen auf hohe Temperatur erwärmen u. langsam abkühlen, um sie weich u. dehnbar zu machen
3. innen völlig verglühen
4. 〈Chem.〉 Glasgefäße \ausglühen bis zum Glühen erhitzen, um Spuren von Verunreinigungen zu beseitigen
● im Inneren des ausgeglühten Wracks werden noch weitere Opfer vermutet

* * *

aus|glü|hen <sw. V.>:
1. <hat>
a) [zum Zweck der Reinigung, der Weiterverarbeitung] großer Hitze aussetzen:
Draht a.;
Instrumente, Nadeln a.;
b) vollständig ausdörren:
die Hitze hatte das Land ausgeglüht.
2. <hat> aufhören zu glühen:
die Drähte der Lampe glühten aus.
3. <ist> im Innern völlig ausbrennen:
ein ausgeglühtes Autowrack.
4. <hat> (Technik) (Metall) erhitzen u. langsam abkühlen lassen u. so eine Änderung des Materialgefüges erreichen.

* * *

Ausglühen,
 
Entspannungsglühen, Spannungsarmglühen, Metallurgie: das Erhitzen und Halten eines metallischen Werkstücks auf einer bestimmten Temperatur mit anschließendem langsamem Abkühlen (Wärmebehandlung).

* * *

aus|glü|hen <sw. V.>: 1. <hat> a) [zum Zweck der Reinigung, der Weiterverarbeitung] großer Hitze aussetzen: Draht a.; Instrumente, Nadeln a.; b) vollständig ausdörren: die Hitze hatte das Land ausgeglüht; Sobald die Sonne erst die Beeren trockengedörrt und ausgeglüht hatte (Jacob, Kaffee 245). 2. aufhören zu glühen <hat>: die Drähte der Lampe glühten aus. 3. im Innern völlig ausbrennen <ist>: das Fahrzeug war völlig ausgeglüht; ein ausgeglühtes Autowrack. 4. (Technik) (Metall) erhitzen u. langsam abkühlen lassen u. so eine Änderung des Materialgefüges erreichen <hat>.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausglühen — Ausglühen, das Erhitzen bis zur dunkeln Rotglut und darauffolgendes langsames Erkalten von Metallen, um die durch die vorangegangene Bearbeitung entstandene Sprödigkeit zu beseitigen. Um die Oxydation bei Zutritt der Luft zu verhüten, erfolgt das …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ausglühen — Ausglühen, verb. reg. act. durchaus glühend machen. Eisen, Stahl, Kupfer, Silber, Draht u.s.f. ausglühen, um es geschmeidig zu machen, bey verschiedenen Metallarbeitern. Daher die Ausglühung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausglühen — ausglühen:1.⇨ausbrennen(1)–2.⇨abbrennen(2)–3.⇨dörren ausglühen 1.niederbrennen,ausbrennen,verbrennen,abbrennen 2.verschwelen,verglimmen,erlöschen,verlöschen,zubrennen/leuchtenaufhören,eingehen,ausgehen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausglühen — Ausglühen, 1) durch Erhitzung in Kohlen das Metall weich u. geschmeidig mach; geschieht bei dem durch vieles Hämmern spröde gewordenen Eisen, bei Stahl, der verarbeitet werden soll, z.B. vom Feilenhauer u. in Münzen; 2) bei gemischtem Metall,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausglühen — Ausglühen, das Erhitzen von Körpern behufs Änderung ihrer physikalischen Beschaffenheit oder zur Austreibung gewisser Bestandteile. Metalle, mit Ausnahme von Gold, Zinn, Blei, werden durch kaltes Schmieden, Walzen oder Ausziehen zu Draht hart und …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ausglühen — Ausglühen, Metalle durch Glühen geschmeidiger machen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ausglühen — iškaitinimas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Medžiagos kaitinimas aukštoje temperatūroje iki pastovios masės. atitikmenys: angl. backing; calcination; roasting vok. Ausglühen, n; Durchglühen, n; Glühen, n rus.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Ausglühen — atkaitinimas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. annealing vok. Ausglühen, n; Tempern, n; Temperung, f rus. отжиг, m pranc. recuit, m …   Fizikos terminų žodynas

  • ausglühen — aus|glü|hen (z. B. einen Draht) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausglühen nach der Belichtung — iškaitinimas po eksponavimo statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. postexposure bake vok. Ausglühen nach der Belichtung, n rus. термообработка после экспонирования, f pranc. traitement thermique après exposition, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.